Cruise

MeinSchiffHerz2.jpg
Steuert die Küste Südafrikas an: die Mein Schiff Herz, die früher Mein Schiff 2 hiess. Bild: TUI Cruises

TUI Cruises: Afrika Ahoi!

In der Wintersaison 2020/2021 nimmt Mein Schiff Herz von TUI Cruises Kurs auf Südafrika und Namibia.

Von November 2020 bis März 2021 bietet TUI Cruises erstmals Routen nach Südafrika und Namibia an. Die 14-tägigen Fahrtrouten entlang einer der schönsten Küsten der Welt bieten Gästen ausreichend Zeit, Land und Leute kennen zu lernen und gleichzeitig das Premium-Angebot der Mein Schiff Flotte an Bord zu geniessen, meldet die Hamburger Reederei. In den angelaufenen Häfen Port Elizabeth (beides Südafrika) und Walvis Bay (Namibia) bleibt das Schiff jeweils zwei Tage, in Kapstadt sogar drei Tage.

Fahrtroute der Reise «Südafrika mit Namibia I» vom 2. bis 16. Dezember 2020:

  • Anreise und 1. Tag Kapstadt
  • 2. Tag Seetag
  • 3. bis 4. Tag Port Elizabeth (Südafrika)
  • 5. Tag Seetag
  • 6. bis 7. Tag Kapstadt
  • 8. bis 9. Tag Seetag
  • 10. bis 11. Tag Walvis Bay (Namibia)
  • 12. bis 13. Tag Seetag / Kapstadt
  • 14. Tag Kapstadt

Neben dem vielfältigen Angebot an Landausflügen der örtlichen Veranstalter, die TUI Cruises vermittelt, bietet die Hamburger Kreuzfahrtreederei ihren Gästen auf den Südafrika- und Namibia-Fahrtrouten drei kostenfreie Landausflüge an, die von TUI Cruises selbst veranstaltet werden: in die Kolonialstadt Swakopmund, in Kapstadt und in Port Elizabeth.

(TN)