Cruise

Celebrity (1).JPG
Bildergalerie
10 Bilder
Die Herren des Abends beim Informations- und Beauty-Event (v.l.): Nithin Kozhuppakalam (Golden Routes), Artur Pecharroman Ponce (Celebrity Cruises & Azamara Club Cruises Ambassador) und Michael Ortkemper (Head of Retail, RCL Cruises). BILDGALERIE öffnet durch Klicken auf dieses Bild. Alle Bilder: SD

Cruise like a Celebrity - in Zürich

Celebrity Cruises und Azamara Club Cruises brachten gestern Abend Glamour in die Limmatstadt. Hier gibt's die Infos und viele Bilder.

Die Reedereien Celebrity Cruises und Azamara Club Cruises brachten gestern Abend (21. Februar) nicht nur spannende Infos, sondern auch Glamour mit zu den Reisebüro-Agenten nach Zürich: Der exklusive Event in der Beauty & Style Academy Zürich war mit 30 Personen komplett ausgebucht - ebenso wie der Event, der wenige Tage zuvor in Hamburg stattgefunden hatte. Das Team mit Michael Ortkemper und Tina Nicolaus hatte etwas Aussergewöhnliches auf die Beine stellen wollen, was man als durchaus gelungen bezeichnen darf. Mit dabei waren natürlich auch die seit Februar mit an Bord stehende Gudrun Arnemann, die für die Schweiz der Ansprechpartner für Royal Caribbean, Celebrity Cruises und Azamara sein ist. Extra aus Barcelona flog zudem Artur Pecharroman ein, der «Celebrity Cruises & Azamara Ambassador» der Reederei.

Nach dem Willkommensapero, stilecht mit Prosecco, fanden zunächst Präsentationen zu den Marken Azamara Club Cruises und Celebrity Cruises statt. Tina Nicolaus präsentierte Azamara: Die drei baugleichen Schiffe mit Platz für jeweils nicht ganz 700 Gäste können durchaus als «schwimmende Boutiquehotels auf See» bezeichnet werden. Internationales Flair, aufgrund der Grösse aussergewöhnliche Routen mit langen Liegezeiten vor Ort und vielen Overnight-Aufenthalten zeichnen diese Marke aus. Ein ausgezeichnetes Crew/Gäste-Verhältnis - so kommen auf ein Crewmitglied nur 1,5 Gäste - sowie ein All-Inclusive-Konzept sorgen für ein aussergewöhnliches Kreuzfahrterlebnis. «In der Welt zuhause» – das sei das Motto von Azamara, werden doch alle Kontinente angelaufen. Auch aussergewöhnliche Themenkreuzfahrten wie beispielsweise an den Grand Prix von Monaco stehen im Programm. Speziell ist auch der «Azamazing Evening», ein Landausflug, den jeder Gast bei einem Aufenthalt von mehr als 7 Nächten von der Reederei geschenkt bekommt.

Michael Ortkemper präsentierte anschliessend Celebrity Cruises. Mit 14 Schiffen in 4 unterschiedlichen Klassen bietet Celebrity internationale Kreuzfahrten im Premium-Segment an. Von der X-pedition Klasse, die Schiffe mit maximal 50 Kabinen bietet und in der in diesem Mai ein neues Schiff begrüsst werden kann, das auf den Galapagos-Inseln unterwegs sein wird, bis hin zur neuen Edge-Klasse ist für jeden Kunden etwas dabei. Die Schiffe der Millennium-Klasse werden aktuell für 500 Millionen Dollar renoviert, ebenso finden bei den Schiffen der Solstice-Klasse erste Erneuerungen statt.

Eine besondere Erwähnung wert ist die Kulinarik an Bord der Celebrity-Schiffe. Die Weinvielfalt an Bord wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, Liebhaber aussergewöhnlicher Kulinarik-Events werden mit der molekularen Küche an Bord der Solstice- und Edge-Schiffe verwöhnt. Diverse Spezialitätenrestaurants runden das Angebot ab. Ortkemper verwies schmunzelnd auf einen Versuch vor einiger Zeit, wonach Gäste vor und nach der Kreuzfahrt gewogen wurden: Der Test ergab eine Gewichtszunahme von 2-3 kg pro Woche nach der Kreuzfahrt.

Seit 2 Monaten auf See ist die Celebrity Edge, die im Sommer auch in Europa unterwegs sein wird. Ein optisches Highlight hier ist der «Magic Carpet», ein Bar/Restaurant-Bereich, der auch als Tenderbereich an der Aussenwand des Schiffes je nach Bedarf hinauf- und hinabgleitet. Ein witziges Video wurde auch gezeigt, welches wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen:

(Text geht unten weiter)

Nach den Präsentationen gab es einen Make-Up-Event: Das Team der Beauty & Style Academy verriet mit Tipps und Tricks, wie mit nur wenigen Handgriffen ein perfektes Make-up gezaubert werden kann. Natürlich wurde dies auch gleich an den einzelnen Teilnehmern ausprobiert.

Unter allen Teilnehmern wurde als weiteres Highlight des Abends ein Gutschein über 350 Euro verlost, einzulösen auf der nächsten Celebrity- oder Azamara-Kreuzfahrt. Glückliche Gewinnerin desselben war Carmen Meier von Globoship. Frisch gestylt und top informiert ging es dann am Ende des vergnüglichen Abends für die Teilnehmenden nach Hause.

Wettbewerbsgewinnerin Carmen Meier von Globoship (mit Gutschein) freut sich über den Gewinn, in Begleitung von (v.l.) Gudrun Arnemann, Michael Ortkemper, Tina Nicolaus und Artur Pecharroman. Bild: SD

(SD)