Cruise

Sky Princess in Bau.jpg
Die Sky Princess befindet sich noch im Bau auf der Fincantieri-Werft und wird im Oktober zu ihrer ersten Kreuzfahrt auslaufen. Bild: Princess Cruises

Drei neue Schiffe für Princess Cruises

Bis 2022 werden für Princess Cruises drei neue Schiffe in See stechen. Bereits diesen Oktober wird die Sky Princess ihre Premierenfahrt aufnehmen. Das Ocean Medallion als neues Feature bietet den Gästen an Bord eine neue Service-Erfahrung.

Bei Princess Cruises gab es kürzlich reichlich Grund zu feiern: In den nächsten drei Jahren werden gleich drei neue Schiffe zur Flotte dazustossen. Die Us-amerikanische Reederei zelebrierte die Baubeginne bzw. Baufortschritte mit traditionellen Zeremonien. Eindeutig im Fokus stand dabei die Sky Princess, die auf der Fincantieri-Werft im italienischen Monfalcone liegt. Sie wurde kürzlich erstmals zu Wasser gelassen und soll bereits diesen Oktober zur ersten Kreuzfahrt auslaufen. Erstmals live erleben lässt sich die Sky Princess ab dem 20. Oktober während ihrer einwöchigen Premierenfahrt im Mittelmeer von Athen nach Barcelona.

Im Jahr 2020 darf die Enchanted Princess ihre Jungfernfahrt unternehmen. Mit der feierlichen Kiellegung erfolgte nun ein weiterer Schritt in Richtung Fertigstellung.

Bislang noch namenlos ist der Neubau des sechsten und damit letzten Schiffs der Royal-Klasse, das 2022 in See stechen soll. Der Schnitt des ersten Stahlblechs in der Werft in Neapel wurde live nach Monfalcone übertragen und rundete die Feierlichkeiten ab.

Alle drei Schiffe bieten Platz für 3660 Passagiere und werden dieselben Ausstattungsmerkmale wie ihre drei Vorgängerinnen (Royal Princess, Regal Princess, Majestic Princess) haben. Zahlreiche neue Features sowie ein modifiziertes Innendesign wird das Erlebnis auf einem der neuen Schiffe abrunden. Die Sky Suiten auf der Sky Princess beispielsweise werden über die grössten Balkone auf See verfügen.

Ein weiteres Highlight ist das Ocean Medallion, welches den Gästen an Bord eine völlig neue Servicewelt eröffnet. Das Ocean Medallion kann als Kette, Armband oder einfach in der Tasche getragen und auf verschiedenste Weise eingesetzt werden: Essen und Trinken bestellen, Reservationen vornehmen, Entertainment und vieles mehr. Auch auf der Royal Princess, Regal Princess und Majestic Princess wird die Princess Medallionclass mit dem Ocean-Medallion-Gadget in Zukunft buchbar sein.

(TN)