Cruise

Visual Costa Smeralda.jpg

Bei Costa sind die Kreuzfahrten 2020/2021 ab sofort buchbar

Noch vor der Katalogveröffentlichung im Februar 2019 sind die Kreuzfahrten für den Sommer 2020 und den Winter 20/21 buchbar.

Kreuzfahrten gehen weg wie warme Semmeln. Deshalb ist es ratsam, schon jetzt Kreuzfahrten zu buchen, welche noch in weiter Ferne liegen. Costa Cruises hat soeben angekündigt, dass die Kreuzfahrten für den Sommer 2020 und den Winter 2020/2021 ab sofort buchbar sind - obwohl der offizielle Katalog dazu erst im Februar 2019 erscheint.

Die Sommer- und Winterabfahrten 20/21 können zum Total-Comfort-Tarif gebucht werden. Dieser enthält bereits ein Getränkepaket und die Wahl der Wunschkabine. Die Reisepreise beinhalten bei Costa ausserdem jeweils auch schon die Trinkgelder.

Das neue Programm bis April 2021 beinhaltet eine grosse Auswahl an Reisen: 600 Kreuzfahrten zu mehr als 200 Destinationen in nordischen Ländern, im Mittelmeer, in den den Emiraten und in den Oman, nach Indienund Asien, auf die Seychellen, in die Karibik, dazu Transatlantik-Querungen und die «Königsdisziplin» Weltreisen, wie sie Costa seit 2011 regelmässig im Programm hat.

Neues Flaggschiff Costa Smeralda

In den Frühlingsmonaten 2020 bietet Costa erstmals wieder eine Kanaren-Kreuzfahrt. Auf der Costa Favolosa geht es für 11 Tage ab Savona nach Lanzarote, Teneriffa und Madeira und dann via Malaga und Civitavecchia zurück nach Savona. Die Costa Fortuna wird ihrerseits ab der Wintersaison 18/19 wieder für europäische Gäste im Einsatz sein, aber auch weiterhin Asien bedienen, etwa auf einer 14-tägigen Reise ab Singapur nach Thailand, Kambodscha und Malaysia. Darüber hinaus wird auch Dubai häufiger angefahren: Unter anderem hält die Costa Diadema im Oktober 2020 in Dubai, so dass Passagiere die Expo 2020 besuchen können, die am 20. Oktober eröffnet. Die Reise wird bis März 2021 angeboten und ist ideal, um Dubai bei einem zweitägigen Zwischenstopp zu entdecken. Anschliessend geht die Reise weiter nach Muscat, Doha und Abu Dhabi.

Das neue Flaggschiff, die Costa Smeralda, das erste LNG-Schiff für den international Markt, nimmt im Oktober 2019 ihren Dienst auf. Ab November 2019 bis April 2021 wird sie ab Savona siebentägige Touren ins westliche Mittelmeer unternehmen.

Die Weltreise mit der Costa Deliziosa schliesslich startet am 8. Januar 2021 von Savona und führt nach Afrika und Amerika, Indien, die Malediven, Südafrika, Feuerland, Chile, Peru und New York.

Alle Reisen sind unter www.costakreuzfahrten.ch, telefonisch unter der Gratisnummer 0800 55 60 20 oder in jedem Reisebüro buchbar.

(JCR)