Cruise

Aida_Kataloge.jpg
Die dritte Weltreise von Aida führt die AIDAaura vom 28. Oktober 2019 bis 22. Februar 2020 ab Hamburg zu 41 Häfen in 17 Ländern. Bild: Bob the courier on VH / CC BY-ND

Aida legt die dritte Weltreise auf

Die Kreuzfahrt-Reederei komplettiert die Saison 2019/2020 – mit einer Weltreise und zusätzlichen Routen.

Soeben ist die zweite Ausgabe des Aida-Kataloges «Mein Hotel zeigt mir die Welt» für die Saison 2019/2020 erschienen. Darin enthalten sind unter anderem die dritte Aida-Weltreise mit der AIDAaura, welche vom 28. Oktober 2019 bis 22. Februar 2020 ab Hamburg zu 41 Häfen in 17 Ländern aufbricht und neuen Routen der AIDAmira. Im Rahmen des Selection-Programms haben die Gäste der AIDAmira beispielsweise erstmals die Möglichkeit, das südliche Afrika zu entdecken.

Das Angebot des Kreuzfahrtunternehmens wurde ebenfalls durch zusätzliche Routen mit AIDAmar, AIDAstella und AIDAprima im April 2020 erweitert. Konkret: Für die Städtereise «Metropolen Nordeuropas» ab Hamburg und Rotterdam mit AIDAmar im April 2020 wird es zusätzliche Termine geben. Die siebentägige Reise rund um die Kanaren und Madeira mit AIDAstella ist ebenfalls im April 2020 mit einem zusätzlichen Termin buchbar. Und AIDAprima wird im April 2020 eine weitere Reise ab Abu Dhabi auflegen.

Des Weiteren gibt die Reederei auch eine Vorschau auf die Sommersaison 2020. Für die Reisen aus dem neuen Aida-Katalog gelten zudem attraktive Frühbucher-Plus-Ermässigungen sowie Aida-Premium-Vorteile wie kostenlose Sitzplatzreservierung im Flugzeug. Alle Abfahrten der Sommersaison 2019 und der Wintersaison 2019/2020 sind seit dem 20. Februar 2018 buchbar. Weitere Infos finden Sie unter folgendem Link.

(YEB)