Business Travel

stehrenberger_diemer.jpg

AirPlus: Neue Geschäftsideen dank Innovation Challenge

Geschäftsreise-Dienstleister AirPlus geht im Bereich Innovationsentwicklung neue Wege und lancierte eine Innovation Challenge. Das neue Format für Produktinnovationen förderte einen ersten Gewinner zutage: Die get it live GmbH realisiert nun mit AirPlus eine neue Geschäftsidee.

Gründer, die Investoren für ihre Geschäftsidee gewinnen müssen – dieses Konzept kennen zahlreiche Zuschauer aus dem TV-Format «Die Höhle der Löwen». AirPlus, einer der führenden internationalen Anbieter von Lösungen für das tägliche Management von Geschäftsreisen, hat diese Idee in die Tat umgesetzt. Zur ersten AirPlus Innovation Challenge am Unternehmenssitz in Neu-Isenburg waren Partner und Lieferanten aufgerufen, die AirPlus-Jury von ihren Geschäftsideen zu überzeugen. Durchgesetzt hat sich die IT-Beratungsfirma get it live GmbH aus dem hessischen Nidderau mit ihrer Lösung «Offerlytics». Gemeinsam mit einem Team von AirPlus wird get it live nun einen sogenannten Innovationssprint durchführen, bei dem ein Prototyp der Idee erstellt und mit AirPlus-Kunden getestet wird.

Offerlytics-Nutzer und ihre Lieferanten aus dem Geschäftsreisebereich sollen künftig Zugang zu einer gemeinsamen Datenbank erhalten, um ihre Zusammenarbeit zu verbessern. Jan Husseini, Managing Director von get it live erklärte: «Unternehmen erfahren, wie ihre Mitarbeiter am liebsten geschäftlich reisen und wofür sie ihr Geld auf diesen Reisen ausgeben. Anhand dieser Daten können sie Reiserichtlinien aufstellen und bessere Konditionen mit ihren wichtigsten Lieferanten aushandeln. Diese wiederum nutzen die Daten, um Kunden und Interessenten das beste Angebot zu unterbreiten und neue Geschäftschancen aufzudecken.»

Das überzeugte auch die Jury. Patrick W. Diemer, Vorsitzender der Geschäftsführung bei AirPlus: «Geschäftsreisen zählen zu den grössten Kostenblöcken von Unternehmen. Die Daten rund um diese Reisen bergen enormes Potenzial, das zahlreiche Unternehmen noch viel zu oft ungenutzt lassen. Gemeinsam mit get it live und Offerlytics können wir unseren Kunden und ihren Lieferanten helfen, sowohl Geld als auch wertvolle Zeit zu sparen, indem sie effizienter zusammenarbeiten.»

Mehrstufiges Auswahlverfahren führt zur Gewinneridee

Diemer war wie Andreas Hagenbring, Mitglied der Geschäftsführung bei AirPlus, Teil der Finaljury. Doch bevor sich die Idee von get it live den prüfenden Blicken der insgesamt fünf Finaljuryteilnehmer stellen konnte, hatte sie bereits einen langen Auswahlprozess hinter sich. Insgesamt 19 Einreichungen gab es in drei verschiedenen Kategorien:

  • Wie können wir Geschäftsreisenden das Leben leichter machen?
  • Wie können wir Reporting grösser denken?
  • Wie werden Geschäftsreisen in Zukunft bezahlt?

Jeweils drei Teilnehmer pro Kategorie schafften es in die Auswahl, die in Neu-Isenburg ihre Idee Expertenjurys präsentieren durfte. Die jeweiligen Gewinner traten dann in der finalen Runde an.

«Wir arbeiten zum Teil schon seit vielen Jahren mit unseren Partnern und Lieferanten zusammen. Die Lösungen sind erfolgreich und erprobt, aber wir wollten wissen, ob es da vielleicht noch weitere Anknüpfungspunkte gibt. Da kam uns die Idee der Innovation Challenge, um schnell und zielgerichtet Antworten zu erhalten», sagte James Westgarth, Director Sourcing bei AirPlus und einer der Organisatoren der Veranstaltung. Dank der positiven Resonanz, sowohl von Seiten der Teilnehmer als auch von AirPlus, steht einer Fortführung der Innovation Challenge im nächsten Jahr nichts im Weg.

(TN)