Business Travel

SolutionSource.jpg
Mit Solution Source können die Kunden von BCD Travel ihre Geschäftsreisen mit innovativen technologischen Tools zusammenstellen. Bild: Bench Accounting

Solution Source verzeichnet sechs Neuzugänger

Seit Jahresbeginn arbeitet BCD Travel mit sechs neuen Drittanbietern von Technologielösungen zusammen.

Im Jahr 2018 lancierte BCD Travel die Plattform Solution Source, auf welcher Technologiedrittanbieter ihre Produkte anbieten und Geschäftsreisekunden diese nach den eigenen Bedürfnissen für sich nutzen können. Die Idee scheint Früchte zu tragen, denn bereits über 300 Kunden greifen auf mindestens einen dieser Partner zurück, um ihr Reiseprogramm anzupassen.

Das Portfolio von Solution Source umfasst nun insgesamt 19 Partner, sechs davon sind alleine seit Beginn dieses Jahres neu hinzugekommen. Darunter sind Hubtobee, Lumo Park’N Fly oder Tripkicks vertreten. Bevor sie von BCD Travel integriert wurden, stand eine umfassende Prüfung und Autorisierung an. Sobald sie auf dem virtuellen Marktplatz integriert sind, haben Partner die Möglichkeiten die Leistungen in die massgeschneiderten Programme einzubinden. Die Services sind in neun Kategorien unterteilt, darunter Fürsorgepflicht, Reisen für externe Gäste oder Programmoptimierung.

«In den letzten Jahren wurden innovative, neue Reisetechnologien entwickelt. Diese Neueinsteiger bieten ein enormes Mehrwertpotenzial für die Geschäftsreisebranche, werden aber oft durch vorhandene veraltete Systeme und vertragliche Bürokratie blockiert», so Irina Matz, Senior Director of SolutionSource bei BCD Travel. «Als zuverlässiger Berater und Partner wollen wir sicherstellen, dass unsere Kunden Zugang zu den neuesten Technologieanbietern haben, um den Erfolg ihres Geschäftsreiseprogramms zu steigern.»

(NWI)